Helfen

Hier klicken, um zu helfen.

Wozu wird deine Unterstützung gebraucht?

Folgende Punkte müssen finanziert werden, um Bücher zu realisieren/zu drucken:

  • Lektorat/Korrektorat
  • Covergestaltung (Fotograf, Layouterstellung)
  • ISB-Nummer
  • Eintrag im Verzeichnis lieferbarer Bücher
  • Druck

Lektorat
Kein Schriftsteller ist perfekt. Bei weitem nicht. Hier und da schleichen sich Fehler in der Rechtschreibung und/oder in der Grammatik ein. Hier fehlt ein Komma, dort ist eins zu viel gesetzt. Selbst nach dem fünften Durchlesen ist man überrascht, wie viele Fehler sich eingeschlichen haben. Auch setzt irgendwann die Betriebsblindheit ein. Der Schriftsteller schreibt Sätze, die er für logisch und korrekt hält, aber in Wirklichkeit versteht nur er das Geschriebene.
Hier schafft der Lektor mit seinem Lektorat und Korrektorat Abhilfe. Er sitzt tagelang am Manuskript, rauft sich die Haare, schüttelt den Kopf und kürzt Textstellen, streicht unsinnige Wörter und Passagen, korrigiert die Zeiten und gibt Verbesserungsvorschläge, wenn mal etwas gar nicht gut klingt oder gar unlogisch ist.
Dass das kein Lektor für lau macht, ist sicher nachvollziehbar.

Covergestaltung
Ein Schriftsteller schreibt Bücher. Das heißt aber nicht, dass er Ahnung von der Covergestaltung hat. Klar, eine gewisse Vorstellung, wie es später aussehen soll, hat er sicher schon, doch ist er längst kein Fotograf mit langjährigen Erfahrungen oder ein Mediengestalter, der weiß, worauf man achten muss, damit das Cover perfekt wirkt.

ISB-Nummer
Jeder kennt ihn, den Strichcode auf fast jeder Ware, die man kaufen kann. Auch Bücher, die man im Laden kaufen kann, haben ihn. Auf meinen Büchern müssen die Dinger auch drauf. Damit ist definiert, worum es sich bei diesem Produkt handelt. Bei Büchern ist das die sogenannte ISBN. So kann auch bei einer Bestellung nicht viel schief gehen. Zudem ist eine ISB-Nummer zwingend notwendig, um im Verzeichnis lieferbarer Bücher eingetragen zu werden. Diese Nummer mit dazugehörigem Strichcode kostet mal eben knapp hundert Mäuse.

Verzeichnis lieferbarer Bücher
Nicht jeder bestellt sein Buch in diesem Shop. Der eine oder andere vertraut auf seinen kleinen Bücherladen um die Ecke. Falls der Verkäufer das Buch nicht vor Ort hat, muss er es bestellen. Und damit er den Titel auch in den Datenbänken finden kann, sollte das Buch im Verzeichnis lieferbarer Bücher gelistet sein. Es ist eine jährliche Gebühr zu entrichten. Bei diesen Preisen rollen sich die Fußnägel auf.

Druck
Da ist nicht viel zu erklären. Das der Druck von Büchern Geld kostet, sollte jedem bekannt sein.

Hier klicken, um zu helfen.